noten noten noten noten noten noten

Aktuelles

Das Jugendzupforchester Baden-Württemberg (JZObw) ist ein Auswahlorchester des Landesmusikrats Baden-Württemberg.

Es wurde 1980 gegründet und besteht derzeit aus bis zu 30 jugendlichen Musikern im Alter zwischen 15 und 27 Jahren, die in der Regel Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" sind oder die bei Qualifizierungslehrgängen des Bundes Deutscher Zupfmusiker (BDZ) auf sich aufmerksam gemacht haben. Sie entstammen zum überwiegenden Teil den rund 80 Mitgliedsensembles des BDZ im Landesverband Baden-Württemberg.

15.06.2024 | Sinfonisches Gemeinschaftskonzert in Ettlingen

Am Samstag den 15. Juni 2024 war es endlich so weit: wir haben unser lang ersehntes Gemeinschaftskonzert mit dem JZObw und einem Bläserensemble gespielt. Von diesem besonderen Ereignis wurden Video- und Tonaufnahmen angefertigt, die Sie schon bald hier finden können. Den folgenden Zeitungsartikel zum Konzert möchten wir Ihnen als erste Impressionen jedoch nicht vorenthalten.

10.-12.05.2024 | Teilnahme am Festival für Landesorchester in Wirges

Vom 10. bis 12. Juni 2024 hatte das Jugendzupforchester Baden-Württemberg (JZObw) die großartige Gelegenheit, gemeinsam mit dem Badischen Zupforchester (BZO) am Festival für Landesorchester des Bund Deutscher Zupfmusiker (BDZ) in Wirges (Rheinland-Pfalz) teilzunehmen. Die Unterbringung erfolgte in der Jugendbildungsstätte Sonnenau in Vallendar, die uns ein angenehmes und gastfreundliches Zuhause bot.

Ankündigung: Sinfonisches Gemeinschaftskonzert am 15.06.2024 in Ettlingen

Wir freuen uns bereits sehr auf unser gemeinsames Projekt mit dem Badischen Zupforchester. In mehreren gemeinsamen Arbeitsphasen werden wir ein Konzertprogramm vorbereiten, das am Samstag den 15. Juni 2024 um 19 Uhr in der Schlossgartenhalle Ettlingen aufgeführt wird. Ganz besonders hierbei: Zur klassischen Zupferbesetzung kommen für das Projekt noch verschiedene Bläser hinzu!

Zur Programmbeschreibung...

JZObw sucht eine neue Organisationsleitung

Der Landesmusikrat Baden-Württemberg sucht ab dem 01.01.2025 einen neue Organisationsleitung für das Jugendzupforchester Baden-Württemberg. Weitere Informationen und die komplette Ausschreibung erhalten Sie hier!

27.04.–28.04.2024 | Arbeitsphase in Karlsruhe-Thomashof

Nach den erfolgten Vorbereitungen für das Gemeinschaftsprojekt (wir berichteten hier…) mit dem Badischen Zupforchester (BZO) und dem Bläserensemble stand nun die gemeinsame Probe an. 28 JZObw‘ler:innen nahmen vom 27.04.-28.04.2024 an der gemeinsamen Arbeitsphase im Tagungsstätte Thomashof in Karlsruhe teil. Etwas außerhalb der Stadt gelegen, bot sie bei (tagsüber) angenehmen Temperaturen in Pausen die Möglichkeiten, erste Sonnenstrahlen auf dem Außengelände zu erhaschen (oder sich mit Blumen schmücken zu lassen ;-) ).

12.01.–14.01.2024 | Arbeitsphase in Heilbronn - Vorbereitung BZO-Gemeinschaftsprojekt

Endlich war es wieder soweit: voller Vorfreude auf unser großes Vorhaben trafen sich 24 JZObw´ler:innen vom 12.01.-14.01.2024 in der Jugendherberge Heilbronn. Die Unterkunft ist mitten im ehemaligen Bundesgartenschaugelände direkt am Neckar gelegen, die hier im Jahr 2019 ausgerichtet wurde - entsprechend neu und modern war das Gebäude und es entstehen noch viele Wohngebäude um uns herum. Zugegeben: einige Autofahrer:innen unter uns hatten etwas Mühe mit dem Auffinden, da selbst aktuelle Navigationssysteme mit den (nach der BuGa) neuen Verkehrsleitsystemen noch nicht ganz up to date zu sein schienen. Am Ende hat aber doch noch alles geklappt und jeder erhielt noch ein Abendessen. Direkt gegenüber befand sich übrigens ein Café „Übele“, das in den Pausen und kombiniert mit Spaziergängen bei eisig kalten Temperaturen auch gerne aufgesucht wurde – ob der Name ein Zeichen an Musiker:innen war :)?

Weitere Informationen hier...

Dezember 2023 | Vorbereitung Gemeinschaftsprojekt: Digitale Stimmproben

Nach unserer vergangenen Arbeitshase in Karlsruhe sowie Auftritt im A-Godi Bruchsal (wir berichteten hier…) erhielten wir neue Literatur für das Gemeinschaftsprojekt mit dem Badischen Zupforchester sowie einem Bläserensemble. Gemeinsam rücken wir zu einem symphonischen Klangkörper zusammen. Weitere Informationen hier...

06.10.–08.10.2023 | Arbeitsphase in Karlsruhe & Auftritt beim A-Godi Bruchsal

Endlich war es soweit: unser erster Auftritt mit Dirigentin Isabel González Villar stand bevor. Zunächst trafen sich die 33 JZObw´ler:innen vom 06.10.-08.10.2023 in der Jugendherberge Karlsruhe. Zuletzt nächtigten wir hier während der Coronavirus-Pandemie unter strengen Hygienebestimmungen und die Proben ausgelagert in die Mensa Moltke (wir berichteten hier…). Auch diesmal nutzten wir neben den Räumlichkeiten der Unterkunft das direkt daneben gelegene Haus der Jugendverbände Anne Frank, das vom Stadtjugendausschuss e. V. Karlsruhe betrieben wird. Weitere Informationen hier...

22.09.–24.09.2023 | Arbeitsphase in Freiburg i. Breisgau

Zur 2. Jahreshälfte zog es 33 JZObw‘ler:innen vom 22.09.-24.09.2023 in den südlichen Teil von Baden-Württemberg. Die 3. Arbeitsphase absolvierten die jungen Musiker:innen in der Jugendherberge Freiburg im Breisgau. Die Unterkunft war schon lange Ziel der Musizierenden, stammen doch einige aus der Umgebung und sind in den örtlichen Vereinsorchestern beheimatet. Weitere Informationen finden Sie hier...

08.10.2023 | Ankündigung: Mitwirkung im A-GoDi der Luthergemeinde Bruchsal

Das JZObw wird am 8. Oktober 2023 um 10:00 Uhr unter Leitung von Isabel González Villar in der Lutherkirche in 76646 Bruchsal, Luisenstraße 7 zu hören sein. Wir freuen uns, zusammen mit der A-GoDi-Band den A(lternativen) Go(ttes)Di(enst) mitzugestalten. Das Instrument des Jahres 2023 - die Mandoline - wird dabei eine besondere Rolle spielen...

 

18.05.–21.05.2023 | Arbeitsphase in Bad Schussenried - Warme Temperaturen hoch über den Dächern

Zur zweiten, etwas längeren Arbeitsphase im Jahr 2023 trafen sich 31 JZObw‘ler:innen vom 18.05.-21.05.2023 bei warmen Temperaturen im Jugendgästehaus Bad Schussenried. Die Location bietet viele Möglichkeiten für Gruppenaktivitäten, weshalb wir sehr gerne hierherkommen. Einziges Manko für uns alle: die Anreise ist für uns alle etwas weit und langwierig(er). Mit dabei waren gleich 6 neu Mitspieler:innen! Weitere Informationen finden Sie hier...

20.01.–22.01.2023 | Arbeitsphase in Heidelberg unter neuer Dirigentin Isabel Gonzalez Villar

Zur ersten Arbeitsphase im Jahr 2023 trafen sich 28 JZObw‘ler:innen vom 20.01.-22.01.2023 bei winterlichen Temperaturen in der Jugendherberge Heidelberg. Die Location hat dabei eine besondere Beziehung zur Zupfmusik: So ziert den Garten ein Gedenkstein von „Hans Breuer, dem Schöpfer des Zufgeigenhansl“. Dabei handelt es sich um den Namen eines Liederbuchs des Wandervogels und der Jugendbewegung – da war das JZObw genau richtig! Weitere Informationen finden Sie hier...

Musik begeistert

Wir sind ein Auswahlorchester des
Landesmusikrats Baden-Württemberg.

Events

Social Media